Borchardts Dante komplett (3)

Guido Grafs erdige, leicht hallige Interpretation von Seite 40ff (H.VII 1-69) atmet den Geist der Lüneburger Heide, ohne dabei ins unangenehm Rammsteinhafte abzugleiten. Eine überaus gelungene, konzentrierte Lesung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s